Frank Poulsen produziert und entwickelt Roboter für den biologischen und konventionellen Landbau, die eine effiziente und wirtschaftliche Unkrautbekämpfung ohne den Einsatz von Herbiziden ermöglichen.

Der Robovator ist eine kameragesteuerte Unkrautbekämpfungsmaschine zur Unkrautbekämpfung in der Reihe, ausgestattet mit einer speziellen Pflanzenerkennungskamera über jeder Reihe. Sie verfügt über mechanische Jätarme, die hydraulisch in und aus der Linie gesteuert werden.

Die Unkrautvernichter bleiben normalerweise in der Reihe, werden aber aus der Reihe getrieben, wenn eine Kulturpflanze vorbeikommt. Die hydraulisch gesteuerten Jätarme sind sehr robust und auf hohe Geschwindigkeit und lange Lebensdauer ausgelegt.

Die speziell entwickelten Pflanzenerkennungskameras, die an jedem Parallelogramm montiert sind, überwachen kontinuierlich die vorbeifkommenden Pflanzen. Wenn ein Erntegut durchläuft, sendet der Computer ein Signal an die hydraulisch gesteuerten Jätarme, die zum vorgegebenen Zeitpunkt aus der Reihe bewegt werden. Wenn die Kulturpflanze passiert ist, werden die Unkrautarme wieder in die Reihe gestellt.

Wenn eine Lücke in der Reihe vorhanden ist, z.B. wenn ein oder mehrere Pflanzen fehlen, bleibt das Werkzeug in der Reihe stehen. Die automatische Querlenkung sorgt dafür, dass die Maschine auch dann in der richtigen Position bleibt, auch wenn der Traktor aus der Spur gerät..

Um den Service zu verbessern, hat M. Hulzebos Agri Evolution ein einzigartiges Tool entwickelt, das eine Fernunterstützung ermöglicht. Mit diesem einzigartigen Tool können wir proaktive Unterstützung anbieten, die zu noch mehr Effektivität des Robovators führt.


© 2017-2020 M. Hulzebos Agri Evolution v.o.f.